Ihr Gesicht als eine Karte der Schönheit! Was sagen Ihre Gesichtsfalten?

Erste Falten erscheinen meistens bei 30-jährigen Frauen. Zu den häufigsten Ursachen der Falten gehören vor allem: zu niedriges Wasserniveau im Organismus, falsche (oder keine) Pflege der Gesichtshaut, falscher Lebensstil, Müdigkeit usw.. Sie kennen bestimmt alle Methoden der Hautpflege und wendeten viele Kosmetikprodukte an sowie besuchten Kosmetiksalons. Keine Effekte? Vielleicht ist die Entstehung der Falten mit gesundheitlichen Problemen verbunden? Vielleicht sollten Sie sich genau untersuchen lassen und prüfen, ob Sie nicht krank sind?

gesundheit.jpgWas sagen Falten auf Ihrem Gesicht? Waagerechte Linien auf der Stirn entstehen dann, wenn uns etwas Sorge bereitet oder überrascht. Sie können aber auch auf richtiges Niveau des Zuckers, Wassers und der Fette im Organismus hinweisen. Eine vertikale Linie in der Nähe der rechten Augenbraue sagt von Problemen mit der Leber, während eine senkrechte Falte neben der linken Augenbraue auf Probleme mit der Milz aufmerksam macht. Ein horizontaler Riss in der oberen Teil der Nase ist häufig ein Merkmal der Menschen mit Allergien. Krähenfüße gehören zu den am leichtesten erkannten Falten. Sie sind besonders sichtbar bei Personen, die schlecht sehen und oft die Augen blinzeln. Die betonten „Linien des Lächelns“ kommen bei diesen Personen vor, die sehr gern lachen. Sie können jedoch ebenfalls Probleme mit der Bauchspeicheldrüse oder dem hohen Zuckerniveau im Blut bedeuten. Vertikale Linien über der oberen Lippe ist ein Merkmal der Raucher. Ein Grübchen am Kinn ist nicht nur eine Eigenschaft des Aussehens – es entsteht auch dann, wenn eine Person unter Depression leidet oder frustriert ist.

Auf gesundheitliche Probleme des Organismus können auch andere Unvollkommenheiten auf dem Gesicht aufmerksam machen, nicht nur Falten. Anschwellungen und Augenschatten können Probleme mit Nieren und mit dem Schlafen bedeuten. Herzkrankheiten kommen am meisten bei diesen Personen vor, die eine rote Nasenhaut haben. Flecke auf den Lippen (weiße, dunkle, blau-violette) weisen auf Parasiten im Dickdarm oder auf schwache Durchblutung hin. Das Doppelkinn zeugt von der vergrößerten Schilddrüse. Hoher Cholesterinspiegel können wir dank dem dunkleren Rand der Iris erkennen. Der große Blutdruck wegen des Stresses oder der Anregung kommt bei Personen mit hervorgehobenen Adern auf Schläfen vor.