Hausgemachte Kosmetikprodukte. Teil 1.

Hausgemachte KosmetikprodukteWas sollten Sie vorbereiten?
Zutaten und Werkzeuge, die für die Vorbereitung der natürlichen Kosmetikprodukte notwendig sind, finden Sie in der Küche oder kaufen Sie in einem Geschäft mit Laborglas. Vor Gebrauch waschen Sie genau alle Flaschen, Löffel, Schüsseln mit Hilfe von Wasser mit Seife oder Spiritus. Bereiten Sie vor: zwei Töpfe für Erhitzung und Mischung der Zutaten, Sieb, Porzellanschüssel, Reibe, Gläser, Ess- und Teelöffel, Küchenwaage, Glasstab, Thermometer, Etikette und Becherglas.

Wiegen und Abmessen der Zutaten.

Alle Zutaten können Sie mit Hilfe von einem Löffel abmessen. Wenn Sie es auf professionelle Weise machen möchten, verwenden Sie folgende Prinzipien. Die festen Produkte wiegen Sie mit Hilfe von Küchenwaage. Ess- und Teelöffel besitzen andere Größe- entscheiden Sie selbst, welcher Löffel besser wird. Die klebrigen Zutaten können Sie auch mit einem Löffel mischen. Alle Flüssigkeiten messen Sie mit einer Pipette oder in einem Becherglas (50 ml) ab.

Wie können Sie Creme und Lotion vorbereiten?

Alle Kosmetikprodukte bestehen aus zwei Hauptzutaten sog. Phasen. Die Wasserphase bilden Kräuteraufgüsse und Blumen Extrakte. Zu der Fettphase gehören u.a.: Bienenwachs, Kakaobutter und Lanolin. Was sollten Sie tun, um beide Phasen richtig zu verbinden? Legen Sie in die Gläser die richtige Menge der Zutaten ein und stellen Sie beide Gläser ins Wasserbad ein. Die Temperatur sollte circa 60-70 Grad betragen, denn die Fettphase muss auflösen. Dann mischen Sie mit Hilfe von Mixer die Fettphase und geben Sie allmählich die Wasserphase dazu. Sie können auch ätherische Öle verwenden. Mischen Sie genau alle Phasen, um richtige Konsistenz zu bekommen.

Aufbewahrung.

Alle natürliche Kosmetikprodukte besitzen kurzes Verfallsdatum. Bei manchen Produkten beträgt es z.B. zwei Wochen. Was sollten Sie tun, um die natürlichen Kosmetikprodukte lange frisch zu bleiben? Zur Vorbereitung dieser Produkte benutzen Sie nur frische Zutaten. Kaufen Sie nur eine kleine Menge der Produkte. Alle Geräte und Gefäße sollten vor dem Gebrauch sauber sein. Die Kosmetikprodukte bewahren Sie in den luftdichten Gläsern oder Flaschen. Die richtige Temperatur für die Aufbewahrung der natürlichen Kosmetikprodukte sollte circa 10-15 Grad betragen.